Hinter der Kamera

 

 

Foto: Roo Buchli

Angefangen hatte das Fotovirus bei mir in der Kindheit mit der ersten analogen Kamera. Nichts war vor mir sicher und tausende Filme wurden belichtet. Mit der Zeit lies die Begeisterung nach, welche dann mit den ersten bezahlbaren Digitalkameras wieder kam. Bis zur ersten DSLR dauerte es aber lange. Seit Ende 2007 beschäftige ich mich intensiver mit der Fotografie, konnte in dieser Zeit viele Erfahrungen sammeln und mein Wissen stetig erweitern und ausbauen. Die Fotografie ist für mich mehr als nur auf den Auslöser zu drücken.

 

Ein Bild erzählt eine Geschichte, festigt den Moment, regt zum denken an und lässt die Zeit still stehen.


In erster Linie möchte ich Momente naturgetreu wiedergeben und Perspektiven erkunden, ohne unnötige Manipulationen des Bildinhaltes durchzuführen. Meine Bearbeitung beschränkt sich daher hauptsächlich auf die Grundelemente, wie Kontraste, Microkontraste, Sättigung, Tiefen und Lichter.

 

Jedoch bin ich auch ein Freund von aufwendiger Bearbeitung und Composing. Vor allem Real-Surreale Fotomontagen erstelle ich gerne.

 


 

 

Meine Ausrüstung

  Zur meiner Ausrüstung gehören zverlässsige digitale Spiegelreflexkameras der Marke Nikon mit Objektiven vom Ultra-Weitwinkel (14mm) bis hin zum großem Tele (400mm).
Somit bin ich für die allermeisten Situationen gut gerüstet.
facebook
© 2014 - Armin Hauke